Dartverband Mecklenburg-Vorpommern Landesmeisterschaft 2022 in Grimmen 

Am 26/27.03.2022 führte der Dartverband M-V in Zusammenarbeit mit den SGR-9-Dartern, die erste Landesmeisterschaft in der Sportart Steeldarts durch. Unser besonderer Dank geht zuerst an Tobias Wahmkow und Frank Lühtke die mit viel Herzblut und Einsatz beim Bau der Dartsanlage mit 20 Boards dieses Event erst ermöglichten, sowie den SGR-9-Dartern die mit einer super Location und der Sorge um das leibliche Wohl den Grundstein für eine tolle Veranstaltung legten. 

Am Samstag fanden die Einzelwettbewerbe in den Kategorien Herren, Damen und Jugend statt. Bei den Herren spielten 70 Starter den Landesmeister aus. Hier setzte sich im Finale der Lokalmatador Daniel Giermann mit 6:4 gegen den Greifswalder Halil Kilic, nach einem spannenden Spiel, durch. 

Ergebnis Herren:

Landesmeister 2022, Daniel Giermann SRG-9-Darter 

2. Platz Halil Kilic Dartfighters Greifswald, 

3. Platz Marvin Fink Dartfighters Greifswald 

Zur ersten Landesmeisterin kürte sich Antje Kalski von den Steel Bulls aus Güstrow mit 4 Siegen aus 4 Spielen. Auf Ihrem Weg zum Titel gab sie nur 4 Legs an ihre Gegnerinnen ab. Sie verwies Annika Jung von den Dartfighters Greifswald und Marika Papenfuß von Baltic Bulls Bansin auf die Plätze. Herzlichen Glückwunsch an Euch. Den Landesmeistertitel der Jugend sicherte sich Leon Max Wahmkow im Finale gegen Florian Schönau. Beide spielten einen Average von über 65 im Finale. Leon erreichte bei seinem 4:3 Sieg durch einen grandiosen Decider von 15 Darts sogar einen 70+ Average. Wir gratulieren Leon Max Wahmkow vom Warnower DC zum Landesmeistertitel, Florian Schönau von der SG Traktor Moraas zu Platz 2 sowie Quinn Harloff, ebenfalls vom Warnower DC zu Platz 3. Am Sonntag suchten wir dann noch den künftigen Landesmeister im Doppel. Dazu meldeten sich 21 Doppel an. Den Sieg und den Titel sicherten sich die beiden Rostocker der „Fischköppe“ Martin Soltow und Johann Roloff. Im Finale bezwangen sie die starken beiden Dartfighters aus Greifswald, Marvin Fink und Eric Rollinger mit 5:1. Im Spiel um Platz 3 siegten Mathias Görs und Nico Jürgens, ebenfalls zwei „Fischköppe“ mit 4:0 gegen Marko Beutel und Nico Lehmann von NB-Darts. Im Halbfinale spielten die Titelträger das kürzeste Leg der gesamten Landesmeisterschaften. Sie checkten ein Leg in nur 13 Darts. Das waren die Landesmeisterschaften 2022. Für dieses tolle Event bedanken wir uns recht herzlich bei allen Beteiligten und wünschen weiterhin gut Darts. Die nächsten Turniere stehen schon parat. Am 09.04.2022 das Jugendranglistenturnier in Güstrow bei den Steel Bulls und am 30.04.2022 das offene Ranglistenturnier in Bützow, das der DC Warnow organisiert.